motto_2018.png

Am 22. und 23. Februar 2018 werden in der BMW Welt in München Impulse für die Branche gesetzt und neue digitale Entwicklungen und gesellschaftliche Herausforderungen diskutiert.

Unsere vorläufige Agenda hält Sie stets über die aktuelle Programmplanung auf dem Laufenden.

Donnerstag 22. Februar 2018

09:00 Check-In

10:30 Beginn Kongressprogramm Tag 1

Keynote: Digitale Erleuchtung - Erleuchtete Digitalisierung.
Von der Naivität zur Humanität in der digitalen Welt.


• Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher, zukunftsInstitut

The Governance of the Internet of Things.
Global Good Practice for IoT Policies & Impacts on the Domain Industry (Interactive Session)


• Maarten Botterman, Director, ICANN Board & Chairman, Dynamic Coalition on the Internet of Things

Mobilität 4.0 auf dem Prüfstand: Technik und Ethik des vernetzten Fahrens

• Prof. Eric Hilgendorf, Leiter Forschungsstelle RobotRecht, Univ. Würzburg/Mitglied der Ethikkommission Automatisiertes und Vernetztes Fahren des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur - N.N., Unternehmensbereich Automatisiertes Fahren, BMW AG (angefragt)

Trügerische Sicherheit. Wie die Terrorangst uns in den Ausnahmezustand treibt

• Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a. D.

Freiheit vs. Sicherheit im digitalen Raum – Dilemma ohne Ausweg? Ein Streitgespräch

• Wilfried Karl, Präsident Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS) - Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a. D. - Stefan Heumann, Stiftung Neue Verantwortung (Moderation)

Authentisierung per Domain, Datenhoheit per Default:
Universelles Single Sign-On offen, frei & sicher


• Marcos Sanz Grossón, DENIC eG

Herausforderung Compliance: NIS-RL, DSGVO, ePrivacy-VO –
der Digitalfahrplan der EU und die Domainindustrie


• Volker Greimann, Key-Systems GmbH - Boban Kršić, DENIC eG – Ashley La Bolle, EPAG Domainservices GmbH - Ingo Wolff, tacticx GmbH - Thomas Rickert, eco Verband der Internetwirtschaft (Moderation)

ca. 17:30 Ende Kongressprogramm Tag 1

Freitag, 23. Februar 2018

09:00  Gemeinsames Business Breakfast

10:30  Beginn Kongressprogramm Tag 2

Internet Governance 2018 – Player, Pläne und Programme: Eine Übersicht

• Wolfgang Kleinwächter, Prof. em. Internationale Kommunikationspolitik & Regulierung, Univ. Aarhus

Konsens über Content?
Eine Verortung in der Notice & Takedown-Debatte aus Registry-Perspektive (mit technischem Impulsvortrag "DNS kompakt")

• Volker Greimann, dotSaarland GmbH - Peter Horst, DENIC eG – Anna Kuhn, SWITCH – Maarten Simon, SIDN – Peter Vergote, DNS Belgium – Nick Wenban-Smith, Nominet – Stephan Welzel (Moderation) – Peter Koch, DENIC eG (Impulsvortrag)

Ideenvielfalt gegen Stagnation: Wie Registries dem sinkenden Domainwachstum begegnen

• Steve Coaker, Nominet - Arjan Middelkoop, SIDN – Robert Schischka, nic.at – Jörg Schweiger, DENIC eG – N.N. (Vertreter einer weiteren Registry: angefragt)

Neues aus den D-A-CH-Registries

• Urs Eppenberger, SWITCH – Andreas Musielak, DENIC eG – Richard Wein, nic.at

Stabübergabe und Verabschiedung

• Urs Eppenberger, SWITCH – Andreas Musielak, DENIC eG

ca. 15:30 Ende Kongressprogramm Tag 2

Zeige Programm vom:
Domain pulse